Spanish-Norman Gestüt Herian
Reiten im Müritz-Nationalpark in MV
 

Die Hallen der Herian und wir

Wir sind Isabella Neukirchen-John und Rainer Neukirchen.

1997 begegneten wir uns in einer Schwertkampf-Gruppe. Nach zwei Jahren gemeinsamen fightens auf mittelalterlichen Veranstaltungen sind wir uns sicher gewesen, dass wir den Rest unseres Lebens gemeinsam verbringen wollen. 

2006 erfüllten wir uns den ersten großen Traum, zwei Streitrösser, die beiden Spanish-Norman horse Stuten Bengala und Borina. Mit unseren Streitrössern und unserer Gruppe Herian reida zeigten wir 10 Jahre lang unsere Kampfkünste auf verschiedenen historischen Veranstaltungen. 





 

 Nun fehlte nur noch das richtige Heim. Beruflich ergab sich die Gelegenheit nach Mecklenburg Vorpommern zu ziehen, unsere Wahlheimat. 

2009 trafen wir die völlig verrückte Entscheidung den riesigen Kornspeicher in Schwastorf zu kaufen. 

2010 kam unser erstes Fohlen, Arvakyr, zur Welt. 

Seit 2018 bieten wir Geländeritte auf unseren selbst gezogenen, eingerittenen und ausgebildeten Pferden an. Wir freuen uns über die vielen tollen Reitgäste, die unser Angebot wahrnehmen. 

Auch wenn es anstrengend ist, wir lieben unser Leben hier auf dem Land mit unseren Pferden. 

Warum "die Hallen der Herian"? Nun "Herian" (alter keltischer Begriff)  bedeutet Krieger. "Herian reida" bedeutet "Krieger der zu Pferd sitzt". Und der Kornspeicher beherbergt mehrere Hallen, Eingangshalle, die Halle der Pferde, die sogenannte Kathedrale (der ehemalige Heuboden, absolut sehenswert) und die zukünftige Wohnhalle für unsere Übernachtungsgäste.



 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos