Spanish-Norman Gestüt Herian
Reiten im Müritz-Nationalpark in MV
 

Gästebuch

Ich freue mich über jeden Besucher, erst Recht wenn er mein Gästebuch signiert.  Hinterlassen Sie Ihre Meinung, Ihren Rat, oder auch Ihre Kritik.
Ein einfaches "Hallo" ist genauso willkommen.

Gästebuch

16 Einträge auf 4 Seiten
샌즈카지노
11.09.2021 06:30:03
샌즈카지노
Britta Schwab
22.08.2021 19:14:18
Ich habe mir gestern einen kleinen Wunsch erfüllt und war mit Isabella auf einem wundervollen Tagesritt durch den Nationalpark und über weite Wiesen und Felder. Mit Arvakyr hatte ich einen super Partner für meinen ersten Tagesritt. Und war erstaunt wie sensibel er auf kleinste Hilfen reagiert. Das hat mich total begeistert!
Ich wurde von Isabella sehr herzlich am Stall empfangen, habe von ihr viele interessante Infos zu der Gegend bekommen und Isabella hatte ein sehr leckeres Picknick vorbereitet, welches wir auf einer großen Wiese hinter einem See zum Mittag genossen haben.
Ich habe einen rundum wunderschönen Tag gehabt, der unbedingt bald wiederholt werden muss! ;)
Ich freue mich schon sehr auf ein Wiedersehen!

Noch einmal vielen lieben Dank für dieses tolle Erlebnis, das ich mit euch erleben durfte!

Liebste Grüße
Britta
Stefan Pleiter
01.07.2021 20:57:59
Hallo es war wieder einmal ein wunderschöner ritt auf einem zauberhafte Pferd. Isabella ich frage mich wie du es hin bekommst das deine Pferde so feinfühlig zu reiten sind? Sie tragen ja viele unterschiedliche Reiter.
Danke euch beiden macht weiter so!
Stefan
Jasmin Schaub
15.05.2021 17:38:41
Wir erkunden gerne Deutschland, und besonders den Osten.
Zu Hause wird dank einem eigenen Barockpferd täglich (aus-)geritten – was liegt da näher als neue Landschaften auch auf dem Pferd zu erkunden? Gesagt, getan. Die spanischen Norman Pferde kannten wir noch nicht. Und Reiten in einem Nationalpark tönt immer gut. Der Tag der Anreise nach MV war dann aber schon etwas getrübt. Trotz Mai sehr kalt und regnerisch. Ob das heute noch was wird? Nun, wir hatten erst um 18 Uhr zum Abritt abgemacht. Und wir hatten Glück. Genau dann kam die Sonne raus. Isabelle hatte nämlich bei der Reservation einen Abendsonnen-Ritt versprochen und die Pöstlerin brachte diesen kurz vorher noch vorbei :-)
Der Mann bekam Beltan, 170 cm, die Frau Arvarkyr, 158 cm. Passt! Nach einer kurzen Einführung zu den Charakteren der Pferde durften wir mit Hilfe des feudalen Treppchens mit Terrasse Platz im Sattel nehmen. Erster Eindruck: hier sitze ich gut und bequem. Und das blieb auch auf dem ganzen Ritt so. Was für ein schönes Gefühl, so viel Pferd unter sich zu haben, das so angenehm und folgsam auf die Hilfen reagiert. Nach dem ersten Galopp gings aber flott! Iabelle hatte Freude, dass Beltan alles mitgaloppierte. Und wir hatten Freude – einfach weil alles so schön war!
Liebe Isabelle, Lieber Rainer. Ihr seid so weit weg von unserem zu Hause. Aber wenn wir das nochmals schaffen, dann kommen wir gerne wieder!
Wir wünschen euch alles Gute für diese Saison. Ihr habt tolle Pferde, eine ausgezeichnete Ausrüstung und sehr schöne Andenkenskarten pro Pferd.
Maike Kl
18.04.2021 13:17:25
Unvergessliches Erlebnis

Ihr konntet mir nach langer Zeit den Wunsch erfüllen wieder in den Sattel zu steigen. Die Pferdeauswahl stimmte (in meinem fall Arvakyr) er ist super zu führen, anpassungsfähig und gut zu sitzen und das Gelände ist einmalig.
Danke dafür. Ich komme gerne wieder.
Anzeigen: 5  10   20



 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos